Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz der Daten der Nutzer unseres Webangebots ernst und beachten die datenschutzrechtlichen Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. An uns gerichtete Mails oder Kontaktanfragen werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf das Internet-Angebot der EAID und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang aus technischen Gründen kurzzeitig in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet.

Im einzelnen werden über jeden Zugriff/Abruf folgende Daten gespeichert:

  • aufrufende IP-Adresse
  • Datum, Uhrzeit und Zeitzone
  • aufgerufene Seite oder Datei mitsamt Größe und Übertrags-Status
  • Bezeichnung des Browsers
  • ggf. Referrer

Die bei Abrufen anfallenden IP-Adressen werden lediglich zum Erkennen einer rechtswidrigen Nutzung ausgewertet und anschließend – im Regelfall spätestens 24 Stunden nach dem Abruf – anonymisiert. Für Statistikzwecke werden keine individuellen Besucher, sondern nur Seitenaufrufe gezählt. Hierzu findet deshalb keine Speicherung von IP-Adressen statt. Lediglich drei Datenkategorien werden zu statistischen Zwecken lokal gespeichert: der Zeitstempel zur Dokumentation des Seitenaufrufes, die verlinkende sowie die aufgerufene Seite. Eine andere Verwendung oder Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nicht.