01.12.2014: Anhörung zum Regierungsentwurf zur Stärkung der Unabhängigkeit der BfDI

Der Bundestagsinnenausschuss hat am 1. Dezember 2014 eine öffentliche Anhörung Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Stärkung der Unabhängigkeit der Bundesbeauftragten für den Datenschutz durchgeführt.

Der Ehrenvorsitzende der europäischen Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID), Professor Dr. Dr. Hansjürgen Garstka hat bei der Anhörung eine mündliche Stellungnahme abgegeben. Vergleiche auch die Ausführungen des EAID-Vorsitzenden Peter Schaar seinem Gastbeitrag für Netzpolitik.org vom 27. August 2014.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.