12.03.2014: Große Mehrheit im Europäischen Parlament für EU-Datenschutzpaket

Das Europäische Parlament hat am 12. März 2014 mit großer Mehrheit für das Reformpaket zum EU-Datenschutz gestimmt. Der Entwurf der Datenschutz-Grundverordnung wurde von 621 Stimmen bei 10 Gegenstimmen und 22 Enthaltungen unterstützt. Der Entwurf der Datenschutzrichtlinie  für Polizei und Justiz wurde von 371 Stimmen bei 276 Gegenstimmen und 30 Enthaltungen unterstützt.

Blog des EAID-Vorsitzenden Peter Schaar zum Beschluss des EP

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.