Prof. Dr. Dr. Hansjürgen Garstka, Ehrenvorsitzender der Europäischen Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz

Prof. Dr. Dr. Hansjürgen Garstka

Gründungs- und Ehrenvorsitzender der EAID

Hansjürgen Garstka

 

Geboren 1947, Studium der Rechts- und Politischen Wissenschaft, Dr. phil., Dr. jur., 1971 Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Rechtsphilosophie Universität Regensburg (bei Wilhelm Steinmüller), 1974 Assistenzprofessor für Rechtstheorie und Rechtsinformatik Freie Universität Berlin, 1979 Stellvertreter des Berliner Datenschutzbeauftragten, 1989 bis 2005 Berliner Datenschutzbeauftragter, ab 1999 auch für Informationsfreiheit, Honorarprofessor für Datenschutz an der Technischen Universität Berlin, Honorarprofessor für öffentliches Recht an der Humboldt-Universität zu Berlin, Beiratsmitglied der Humanistischen Union, Gründungs- und ab 2014 Ehrenvorsitzender der Europäischen Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz Berlin.