Karsten Neumann, geschäftsführendes Vorstandsmitglied

Karsten Neumann, geschäftsführendes Vorstandsmitglied

Landesbeauftragter für Datenschutz Mecklenburg-Vorpommern a.D.

 

Karsten Neumann, Jahrgang 1966, schloss das Studium der Rechtswissenschaften an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald 1998 mit dem ersten juristischen Staatsexamen ab und trat als Landtags- und Kabinettsreferent in den Landesdienst Mecklenburg-Vorpommern ein. Von 2000 bis 2004 war er als Mitglied des Landtages unter anderem stellv. Vorsitzender des Rechts- und Europaausschusses und stellv. Mitglied im europäischen Ausschuss der Regionen. Im Dezember 2004 wurde er als Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit gewählt und hatte dieses Amt bis 2010 inne. In dieser Funktion arbeitete er unter anderem aktiv in der Artikel-29 Gruppe mit. Karsten Neumann ist als Unternehmensberater und externer Datenschutzbeauftragter, Referent und Fachautor tätig. Als Associate Partner der Datenschutzunternehmensberatung 2B Advice – the privacy benchmark ist er fachlich an der Weiterentwicklung der Datenschutzmanagementlösung 2B Advice PrIME beteiligt, berät nationale und internationale Unternehmen ebenso wie Datenschutzaufsichtsbehörden und ist als Gutachter für das Europaparlament und den Bundestag tätig.

Seit 2011 ist Karsten Neumann Mitglied der Europäischen Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz und seit 2015 deren geschäftsführendes Vorstandsmitglied.